Spielstätten

Vineta - Das Elfenspiel

Open Air für die ganze Familie

07.07.2018 / 19:30 Uhr
- Vineta Festspiele, ZinnowitzKarten
Gunara – die Elfenkriegerin gehört zu den beliebtesten Vineta-Figuren. Jahre nachdem sie auf ihren „Elfenstern“ geflogen ist – kehrt sie an den Ort zurück, den sie einst – und nicht im Guten – verlassen hat. Sie möchte ihren Töchtern zeigen, wo sie gelebt, geliebt und gekämpft hat. Dort, wo Vineta einst war, ist jetzt ein mystischer Wald. Ein riesiger sprechender Baum, tausendjähriger Zeuge der Geschichte, ist dessen Zentrum.

Dieser ist Treffpunkt von ebenso mystischen Wesen. Und nun, da gerade 1000 Jahre vorüber sind, die Stadt Vineta der Sage nach, wieder auferstehen könnte, versammeln sich auch die Dünenritter, denen einst übel mitgespielt wurde. Auch sie haben mit den Vinetern noch offene Rechnungen. Aber auch fahrende Händler sind im Wald unterwegs, die immer auf der Suche nach einem guten Geschäft sind. Und Vineta steht gewissermaßen in den Startlöchern. Eine kleine Münze, in der Stadt ausgegeben, könnte sie erlösen und Vineta würde wieder auferstehen. Das hätte aber fatale Folgen, denn so steht es in der Sage. Gunara weiß um diese Gefahr und warnt ihre Töchter eindringlich, dieser Stadt auch nur einen Cent zu geben.

Aber wie Töchter nun mal sind – neugierig, lebenshungrig und ein bisschen leichtsinnig – stürzen sie sich ins pralle Leben und verlieben sich in zwei Jünglinge aus Vineta. Doch deren Flirt ist berechnend. Sie wissen das Gunara ein Geldstück verbirgt, das Vineta retten kann. Und sie wollen es haben. Die vermeintliche Liebe soll das Geldstück beschaffen. Aber die Intrige fliegt auf und das ewige Spiel von Liebe, Rache, Aufstieg und Untergang beginnt – und das unter freiem Himmel, mit witzig-hintersinnigen Texten, wunderbarer Musik und ebensolchen Tänzen, Licht-, Laser- und Pyroeffekten.
///
Premiere
30. 06. 2018 - 19:30 - Vineta Festspiele
Leitungsteam
///
weitere Vorstellungen